[MuS-L] beyond modelling? ps. zum seminar

karen at pflaphy.pph.univie.ac.at karen at pflaphy.pph.univie.ac.at
Sat Jun 22 19:07:49 CEST 2002


> > > kann mir bitte irgendwer beibringen wie man da das zeugs
> > > vom Edward Estlin Cummings halbwegs verstehen kann??
> > 
> > ja.
> gut, *interessiert* wie kann ich versuchen zu verstehen was du verstehst aber ich
> (noch?) nicht verstehe? 

wer redet von mir und wie ich was versteh? ich geh bloss davon aus, dass man nur nach 
dingen fragen kann, die sich soweit auch konstruieren lassen und fordere dich insofern heraus, 
als ich erwarte, dass du nur nach dingen fragst, zu denen du auch bereits bist.

wenn du allerdings daran interessiert bist, wie ich ihn versteh, ist das was anderes. dann 
gehts, grad bei cummings et al, wohl eher darum, mich zu verstehen, bzw. mich 
heruazufordern. dafür fühl ich mich dann schon zuständig.

dann würd mich freilich auch interessieren zu lesen, wie andreas das gedicht versteht. nebst 
der darstellung, dass er meine verwendung desselben nicht versteht/akzeptiert.

und dann würd ich auch nachfragen, inwiefern du es "nicht verstehst". i moan, goethe issa 
kana.

k




More information about the MuS-L mailing list